MFG Kitzingen trauert um Konrad Schaef

Die Modellflug-Gemeinschaft Kitzingen trauert um ihr Mitglied Konrad Schaef, einem Modellfliegerkollegen, der sich in besonderer Weise über Jahrzehnte hinweg um den Verein und um den Modellflug in Unterfranken – und weit darüber hinaus – verdient gemacht hat.

Im Jahr 1976 trat Konrad Schaef der Modellflug-Gemeinschaft Kitzingen bei und übernahm sehr bald Mitverantwortung in der Führung des Vereins. Von 1978 bis 1986 war er zunächst als Kassierer und von 1986 bis 1990 als Beisitzer und Pressereferent in der Vorstandschaft tätig. Er hatte maßgeblichen Anteil an der Aufnahme der MFG Kitzingen in den Luftsportverband Bayern und bekleidete später im Dachverband mehrere Jahre den Posten des Fachreferenten für Elektroflug. Die Verbreitung des Modellflugs mit Elektroantrieben über die Bezirksgrenzen hinaus lag Konrad Schaef ganz besonders am Herzen. Im Mai 1986 rief er – gemeinsam mit seinem Würzburger Modellfliegerkollegen Walter Klaus – den ersten „Frankentablett“-Wettbewerb für Elektroflug ins Leben, der seitdem jährlich ohne Unterbrechung von der Modellflug-Gemeinschaft Kitzingen ausgerichtet wird und von Beginn an zahlreiche Piloten aus ganz Süddeutschland auf unser Modellfluggelände bei Wiesenbronn führte. Vom Luftsportverband Bayern wurde Konrad Schaef wegen seiner Verdienste um den Modellflugsport im Jahr 1983 mit der silbernen Ehrennadel und im Jahr 2010 mit dem Diplom Otto Lilienthal des DAeC ausgezeichnet. Auch seine sachkundigen Beiträge und Artikel in der Fachzeitschrift FMT erfreuten sich unter den Elektrofliegern viele Jahre lang großer Beliebtheit. Unserem Verein war Konrad Schaef bis zuletzt als aktives Mitglied sehr verbunden. Am 01.07.2020 verstarb er im Alter von 82 Jahren.

Wir werden „Konny“ als treuen, hilfsbereiten und beliebten Vereinskollegen immer in bester Erinnerung behalten.

Modellflug-Gemeinschaft Kitzingen e.V.

Wolfgang Hülle, 1. Vorsitzender


Bildergalerie | Konrad Schaef im Laufe der Jahre bei der Modellflug-Gemeinschaft Kitzingen e.V.

Ulrich Braune (LVB) überreicht Konrad Schaef das Diplom Otto Lilienthal des DAeC

Aktuelle Lage Sommer 2020

Kurzmitteilung

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden mittlerweile auch folgende Veranstaltungen endgültig abgesagt:

  • Antik-Heli-Treffen 2020 (Es wird auch dieses Jahr keinen Nachholtermin mehr geben!)
  • Ferienpass

Frankentablett | F5B-J Bavarian Open 2020 (abgesagt!)

Aktualisierung: Aufgrund der Verlängerung der Ausgangsbeschränkung in Bayern bis einschließlich 03. Mai muss der Wettbewerb um das Frankentablett leider abgesagt werden!

Am 03. Mai findet bei uns auf dem Modellflugplatz bereits zum 35. Mal ein Wettkampf um das Frankentablett statt. Der Wettbewerb für Elektrosegler in der Klasse F5B-J zählt wieder als Teilwettbewerb zur Bavarian Open 2020.

Teilnehmer finden alle Infos in der Ausschreibung. Weitere Informationen zum Wettbewerb für Teilnehmer und Zuschauer gibt es auf unserer Seite zum Frankentablett.

Indoor Saison 2019/2020

Wir starten an diesem Wochenende in die neue Indoorflug-Saison. In der Maintalhalle in Dettelbach ist am Samstagvormittag, den 16. November, von 9 bis 11 Uhr Flugbetrieb. Modellflieger aus den umliegenden Vereinen können ebenfalls wieder teilnehmen. Auch interessierte Zuschauer sind jederzeit willkommen. Die weiteren Termine der Saison 2019/2020 sind auf unserer Indoorflug-Seite zu finden.